Leistungs- und Indikationsverzeichnis

Zurück zur Liste

 

Indikation  Akne

Akne vulgaris

Stand vom

20.11.2005

Bezeichnung

Akne

Synonyme

Akne vulgaris

ICD-10-Code

L70.- Akne

Beschreibung der Indikation

Akne ist eine entzündliche Erkrankung der Talgdrüsen und Haarfollikel, die bevorzugt in der Pubertät auftritt und meist innerhalb des dritten Lebensjahrzehnts von selbst abheilt.

Parameter Stufe 1

Bei Frauen mit Zyklusstörungen und Androgenisierungserscheinungen: DHEA-S, Testosteron, SHBG, Androstendion, Prolaktin. Fakultativ: LH, FSH, Blutzucker, Insulin,DHT, Cortisol, Östradiol, TSH sowie bei schweren und unklaren Verläufen beider Geschlechter u. a. BSG, CRP, BB, IgG, IgM, IgA, Zink, α1-Antitrypsin, TPHA, HIV (Aus: Leitlinien der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft)

Parameter Stufe 2

Bei Therapie mit Isotretinoin können folgende Laborwerte verändert sein: Triglyzeride (Erhöhung um das 2- bis 3fache), Cholesterin, GOT, GPT, CK